Wanderrucksäcke richtig auswählen

 

Der passende Reisebegleiter für eine ausgedehnte Wandertour in der freien Natur ist ein Wanderrucksack, welcher in keiner Outdoor Ausrüstung fehlen darf. Trekkingrucksäcke sind in einem guten Outdoor Shop mit einem Packvolumen zwischen 35 und 50 Litern erhältlich und bieten somit ausreichend Platz für die erforderliche Ausrüstung für Tagestouren mit Übernachtung. Grundsätzlich sollten Trekking Rucksäcke vor allem leicht, aber auch robust und rückenschonend sein, denn sie müssen unter Umständen den ganzen Tag getragen werden.

Wer längere Wandertouren plant, sollte auf den richtigen Rucksack achten. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Zu herkömmlichen Rucksäcken sind Trekking Rucksäcke speziell ergonomisch geformt und sie besitzen weiterhin zusätzliche Gurte für die Hüften des Trägers, für die Schultern und auch für den Brustbereich. Mit einem wirklich guten Trekkingrucksack kann das Transportieren der notwendigen Ausrüstung erheblich erleichtert werden. So wird dank des Rucksacks der größte Teil des Gewichts über den Hüftgurt abgeleitet und die Schultern des Trägers können entlastet werden. Vorteilhaft ist weiterhin, dass in einem solchen Rucksack genügend Platz für einen Schlafsack und eine Isomatte vorhanden ist.

Wer das erste Mal einen Trekkingrucksack erwirbt, sollte zwingend wissen, welche Form und Größe benötigt wird, welches Tragesystem infrage kommt und ob der Rucksack über eine Belüftung verfügen muss. Aus diesem Grund ist es jedem Interessierten zu empfehlen, dass er sich über geschultes Fachpersonal umfassend beraten lässt. Ein guter Verkäufer erklärt nicht nur den Rucksack, sondern zeigt weiterhin, wie der Rucksack richtig aufgesetzt wird, denn die einzelnen Gurte müssen zwingend individuell an den Körper angepasst werden. Anschließend muss der Rucksack durch Laufen getestet werden, denn nur so kann festgestellt werden, ob der Rucksack schmerzfrei getragen werden kann. Für einen hinreichenden Test ist jedoch auch wichtig, dass der Rucksack mit Gewicht belastet wird, denn so können die Trageeigenschaften eingeschätzt werden.

Worauf sollte beim Kauf eines Wanderrucksack geachtet werden?

Trekkingrucksäcke werden sowohl speziell für Damen als auch für Herren angeboten, was daran liegt, dass sich die Rucksäcke optimal an den Körper anpassen sollen. Um einen ausreichenden Tragekomfort zu erreichen, muss die Rückenlänge des Rucksacks stimmen, denn herkömmliche Wanderrucksäcke werden in so genannten Durchschnittsgrößen gefertigt. Aus diesem Grund müssen besonders kleine oder große Menschen besonders auf die Rückenlänge achten, denn sie benötigen unter anderem Schulterträger, welche in der Länge verstellbar sind. Bei einigen Modellen können auch die Schultergurte individuell angepasst werden, damit das entsprechende Gewicht nicht allein auf dem Schlüsselbein des Trägers lastet.

Am Hüftknochen in Höhe des Kreuzbeins sollte der Hüftgurt des Wanderrucksacks sitzen, weshalb sich auch die Schnalle unterhalb des Bauchnabels befindet. Damit das Gewicht des Rucksacks nicht nach hinten zieht, sollte der Rucksack oberhalb der Schultern festgestellt werden, denn an den Schultergurten kann aufgezeigt werden, ob der Trekking Rucksack zu klein oder zu groß ist. In der Regel sollten die Schultergurte bis kurz unterhalb des Brustkorbs reichen, aber oberhalb der Schulterblätter liegen. Sobald der Träger feststellt, dass die Schultergurte tiefer liegt, ist der Rucksack nicht passgerecht. Grundsätzlich sollten die Brustgurte so eingestellt werden, dass sie nicht verrutschen können und der Träger problemlos atmen kann.

Literatur die nicht fehlen darf

DMAX Survival-Guide für echte Kerle: Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel

Preis: EUR 19,95

3.9 von 5 Sternen (34 Bewertungen)

84 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 7,95

Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: EUR 9,95

4.2 von 5 Sternen (207 Bewertungen)

43 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,35

Draußen (über)leben

Preis: EUR 19,90

4.4 von 5 Sternen (78 Bewertungen)

63 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 3,69

Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer

Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen (147 Bewertungen)

73 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 12,94

 

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich...Outdoorfan 【ツ】

 
 

1 Kommentar

  1. Lena sagt:

    Danke für einen guten Artikel. So wählt man den Rucksack in richtiger Form und Größe, der am Rücken dann ideal liegt. Ich würde noch hinzufügen, dass man sich beim Kauf über die Luftzirkulation unbedingt informieren lassen soll, besonders wenn man im Sommer gerne wandert.