Städtereisen nach Rom

 

Eine Städtereise ist zu jeder Jahreszeit ein faszinierendes Erlebnis. Die lebhaften Metropolen im In- und Ausland bieten Abwechslung und Erholung für jeden Geschmack. Mit dem Flugzeug sind fast alle Städte in kürzester Zeit erreichbar, so dass auch ein Kurztrip übers Wochenende sehr lohnenswert ist. Eines der beliebtesten Ziele für eine Städtereise ist sicherlich Rom.

Rom – Die Ewige Stadt

Die italienische Hauptstadt begeistert durch die typische mediterrane Lebensart und eine enorme Vielfalt an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Angefangen vom weltberühmten Kolosseum über die Spanische Treppe bis hin zum eindrucksvollen Forum Romanum: Im Rom kommt niemals Langeweile auf! Auch auf Shoppingfans kommen hier ungeahnte Möglichkeiten zu, und in puncto Gaumenfreuden ist die italienische Metropole für ihre kulinarischen Spezialitäten schon längst auf der ganzen Welt bekannt.

Wer kennt es nicht? Schauplatz blutiger Kämpfe zur Belustigung und Unterhaltung des Volkes – das Kolosseum in Rom. Foto: Bildpixel / pixelio.de

Unterkünfte gibt es in dieser Millionenmetropole natürlich reichlich. Ob mitten im lebhaften Zentrum oder lieber etwas außerhalb, kommt dabei ganz auf den persönlichen Geschmack an. Wer jetzt Bedenken wegen den Kosten hat, kann ganz beruhigt aufatmen: Heutzutage sind Städtereisen günstig wie nie! Die preiswerten Angebote ermöglichen es jedem Fernwehgeplagten, die Stadt seiner Träume ganz problemlos zu besuchen!

Sehr eindrucksvoll ist auch ein Abstecher zum Petersdom oder zur Sixtinischen Kapelle: Wer diese imposanten Bauwerke einmal gesehen hat, wird den Anblick dieser Sehenswürdigkeiten sicherlich nie mehr vergessen können! Natürlich kommen auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten: Das Nachtleben in Rom ist bunt, quirlig und atemberaubend aufregend!

Für Fotografen bietet Rom zahlreiche Motive, wie hier den Neptunbrunnen am Piazza Navona. Foto: SuRom / pixelio.de

Das Klima in Rom ist selbst im Winter noch angenehm: Durchschnittlich zehn bis zwölf Grad Celsius können Besucher an einem Tag im Dezember erwarten. Während es im Sommer teilweise sehr heiß werden kann und die Eiscafés mit wundervollen Kreationen locken, sind die Temperaturen im Frühling und Herbst für ausgiebige Erkundungstouren geradezu perfekt. Und selbst wenn in den kühleren Monaten ab und zu mal ein paar Regentropfen vom Himmel fallen: Rom verfügt über so zahlreiche Museen, Galerien und Theater, dass die Zeit wie im Flug vergeht!

Literatur die nicht fehlen darf
 

Schlagworte

, , ,

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich...Outdoorfan 【ツ】