Nissan und DC Shoes starten Partnerschaft

 

Wie es aussieht, wenn ein Automobilhersteller und ein Schuhfabrikant gemeinsam auf die Suche nach jungen, sportlichen Kunden gehen, ist eindrucksvoll bei der aktuellen Kooperation von Nissan und DC Shoes zu beobachten.

Aktive junge Menschen und ganz besonders Skater in aller Welt stehen auf die angesagte Schuhmarke DC, die zum Quicksilver-Konzern gehört. Eine Kundengruppe, die auch Nissan gerne für sich gewinnen möchte. Was liegt da näher, als eine gemeinsame Werbe- und Imagekampagne zu starten. Produkt dieser Zusammenarbeit ist „The Headlight Sessions“.

Im Video von Nissan und DC Shoes spielt neben den Skatern auch ein Juke Nismo in der RS-Ausführung mit.

Im Video von Nissan und DC Shoes spielt neben den Skatern auch ein Juke Nismo in der RS-Ausführung mit.

Die besten Skater der Welt zeigen bei diesem Projekt, auf welch spektakuläre Weise man sich auf einem Brett mit vier Rädern fortbewegen kann. Im strahlenden Rampenlicht zu stehen ist dabei für sie nichts Besonderes. Bei den Headlight Sessions kommt das Licht allerdings nicht von den Flutlichtanlagen in einem Skaterpark, sondern von der extrem sportlichen Ausgabe des kleinen SUV Nissan Juke, dem Nismo RS.

In einem Videospot, der von Nissan produziert und von dem international bekannten Skateboard-Filmer Chris Ray rasant umgesetzt wurde, verfolgt ein Nissan Juke Nismo RS die Topskater des Jahres 2014 – Wes Kraemer, Matt Miller, Madars Apse, Joseph Scott und Anthony Lopez – durch die nächtlichen Straßen Barcelonas und spendet mit seinen Scheinwerfern den Sportlern das Licht, das sie für ihre rasante Fahrt durch die Stadt benötigen.

Mit seiner betont sportlichen Optik spricht der eigenwillig designte Crossover genau das Publikum an, das sich auch für spektakuläre Stunts auf einem Skateboard begeistern kann. Die roten Farbakzente beim Interieur und die stylischen 18-Zoll-Räder unterstreichen eindrucksvoll den dynamischen Charakter des stärksten Nissan Juke.

218 PS und damit 18 mehr als ein Juke, der ohne den Zusatz „RS“ auskommen muss, bringt der kleine Extremsportler wahlweise als Fronttriebler oder mit einem optional erhältlichen Allradantrieb sicher auf die Straße. Die zusätzliche Leistung erreichten die Ingenieure durch ein spezielles Chiptuning und einige Modifizierungen an dem 1,6 Liter Turbomotor.

Der "RS" leistet mit 218 PS und 280 NM nicht nur mehr, er klingt auch deutlich sportlicher.

Der „RS“ leistet mit 218 PS und 280 NM nicht nur mehr, er klingt auch deutlich sportlicher.

Um das attraktive Erscheinungsbild und die technischen Raffinessen auch noch akustisch perfekt in Szene zu setzen, spendierten die Techniker der Motorsportabteilung von Nissan dem Juke Nismo noch eine adäquate Abgasanlage, die einen extrem sportlichen Sound verspricht. Derart ausgestattet passt der Juke Nismo RS perfekt zur angestrebten Zielgruppe.

Nissan
DC Shoes

Gesponserte Artikel

Fotos: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Literatur die nicht fehlen darf

DMAX Survival-Guide für echte Kerle: Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel

Preis: EUR 19,95

3.9 von 5 Sternen (34 Bewertungen)

84 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 7,95

Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: EUR 9,95

4.2 von 5 Sternen (207 Bewertungen)

43 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,35

Draußen (über)leben

Preis: EUR 19,90

4.4 von 5 Sternen (78 Bewertungen)

63 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 3,69

Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer

Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen (147 Bewertungen)

73 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 12,94