Jetzt einen Radurlaub an der Elbe für nächstes Jahr planen

 

Radurlaub sollte weit im Voraus und gut geplant werden, denn dabei gibt es einiges zu beachten. Zunächst muss man klären, wo es hingehen soll und wer mitradeln wird. Besonders empfehlenswert ist der Elberadweg. Dieser ist schon seit vielen Jahren der beliebteste Radfernweg Deutschlands und durch seine ausgezeichnete Beschaffenheit und sehr geringe Höhenunterschiede nicht nur für erfahrene Fahrradfahrer geeignet. Auch weniger geübte Radurlauber sowie Familien mit Kindern können ihn sehr gut meistern.

Mit dem Fahrrad entlang der Elbe

Foto: Herbert Raschke / pixelio.de

Darüber hinaus führt er durch tolle Landschaften und historisch und kulturell bedeutsame Städte wie Hamburg, Dresden und Prag. Diese wiederum haben jeweils interessante Ausflugsziele zu bieten, bei denen Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Über diese kann man sich in einem kostenlosen E-Book zum Elberadweg informieren.

Hat man sich für sein Reiseziel entschieden, geht es bei der Radtour-Planung damit weiter, den Reisezeitraum festzulegen. Nun kann man beginnen, die An- und Abreise zu organisieren. Auch die Etappen müssen nun geplant werden, also welche Strecken man pro Tag zurücklegen möchte, denn daraus ergibt sich schließlich, wo man für die Nächte unterkommen kann. Dazu ist es natürlich notwendig, sich Kartenmaterial und andere Informationen, z.B. über radfreundliche Unterkünfte, zu besorgen.

Steht die Radreise nun kurz vor der Tür, so geht es ans Koffer packen. Je weniger man mitnimmt, desto größer der Fahrspaß. Doch das Nötigste muss natürlich mit, z.B. eine Luftpumpe und ein kleines Fahrradreparatur-Set. Kurz vor Urlaubsantritt gilt es außerdem das Fahrrad noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls fit zu machen. Bequemer hat man es, wenn man einen Radurlaub nicht selbst organisiert, sondern über einen Reiseveranstalter bucht. Bei diesen Radreisen wird meist ein Gepäcktransport von Ort zu Ort angeboten und man kann unbeschwert Radfahren. Außerdem werden die Fahrräder vor Ort gestellt. Man spart sich also auch noch den Transport und das Vorbereiten des Rads.

Literatur die nicht fehlen darf

DMAX Survival-Guide für echte Kerle: Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel

Preis: EUR 19,95

(0 Bewertungen)

80 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 10,93

Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: EUR 9,95

4.2 von 5 Sternen (208 Bewertungen)

44 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 6,39

Draußen (über)leben

Preis: EUR 19,90

(0 Bewertungen)

60 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 2,81

Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer

Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen (148 Bewertungen)

72 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 15,89

 

Schlagworte

, , , ,

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich...Outdoorfan 【ツ】