Die schönsten Naturzeltplätze in Schweden

 

Wenn ihr euch für einen Campingurlaub in einer nahezu unberührten Natur und unter einfachsten Bedingungen begeistern könnt, dann sind die wildromantischen Naturzeltplätze in Schweden genau das Richtige!

Camping Schweden – Campingplatz Tipps

So beispielsweise Vildmarkscamping Värmland:

Der Platz gehört zu einem Hof, der sich in einem Naturschutzgebiet zwischen Mokom und Filipstad befindet. Komfort? Gibt es hier nicht! Stattdessen erwarten Dich ein echtes „Plumpsklo“, ein einfacher Kaltwasseranschluss und eine Gießkanne, die zum Duschen benutzt werden kann. Wer wenigstens ein Bad nehmen möchte, läuft zum rund drei Kilometer entfernten Badesee. Immerhin kannst Du Dir auf dem Platz ein Stromkabel ausleihen …

Klick: www.campingvarmland.se

Nicht weniger wild ist der Naturzeltplatz am Binnensee Rottnen:

Dieser ist etwa sechs Kilometer von Växjö entfernt. Nachdem Du Dir in der Kirchengemeinde von Växjö eine Camping-Genehmigung geholt hast, kannst Du es Dir auf dem herrlich gelegenen Platz gemütlich machen. „Plumpsklo“ und Ruderboot-Verleih inklusive …

Klick: keine Webseite gefunden 🙁

Unterwegs im Nirgendwo im Padjelanta Nationalpark:

Fernab von jeder Zivilisation und inmitten des Padjelanta Nationalparks (Schwedisch Lappland) liegt ein Naturzeltplatz, der überhaupt keinen Namen besitzt: Lediglich seine Koordinaten sind bekannt, N67.30896 – E16.71255. Bis zur nächsten Siedlung musst Du zwei Kilometer laufen, und auch sie ist nur per Helikopter oder zu Fuß erreichbar. Ein echtes Abenteuer für ganz hartgesottene Outdoorfans!

Garantiert allein mit sich und der Natur, der Padjelanta Nationalpark in Schweden. 1)

Garantiert allein mit sich und der Natur, der Padjelanta Nationalpark in Schweden. 1)

Klick: keine Webseite gefunden 🙁

Vildmarkscamping Hätteboda:

Dieser Platz verfügt immerhin über sanitäre Anlagen, eine Küche und Grillplätze. Trotzdem ist auch dieser Platz alles andere als komfortabel. Dafür gibt es aber an einem kleinen See mehrere Badestege, Kanus und Ruderboote. Auch für einen Angelurlaub in Schweden ein guter Ausgangspunkt!

Abendstimmung am Vildmarkscamping Hätteboda. 2)

Abendstimmung am Vildmarkscamping Hätteboda. 2)

Klick: www.vildmarkscamping.se

Bildnachweis: 1) Earl Oliver / flickr.com, 2) Marcel Huisman / flickr.com

Literatur die nicht fehlen darf
 

Schlagworte

, , , , ,

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich...Outdoorfan 【ツ】