Die richtigen Kletterschuhe finden

 

Bei der Wahl der richtigen Kletterschuhe für Männer und Frauen kommt es grundsätzlich auf vier wichtige Faktoren an. Hierzu gehören unter anderem die Passform, die Klettererfahrung, der Einsatzzweck und die gewünschte Form des Schuhs. Natürlich gibt es zahlreiche Hersteller von Kletterschuhen, wobei der interessierte Kletterer in jedem Fall auf Qualität und Sicherheit setzen sollte. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert auf Scarpa Kletterschuhe zu setzen.

1.) Passform der Kletterschuhe

In erster Linie sollte ein Kletterschuh eng am Fuß anliegen, aber dennoch keine Schmerzen verursachen, damit lästige Druckstellen und Blasen vermieden werden können. Einige Modelle verfügen über ein Innenfutter, damit die Kletterschuhe sich nicht zu sehr ausdehnen können und der nötige Halt verloren geht. So können sich beispielsweise reine Lederschuhe im Laufe der Zeit um mehr als eine gesamte Schuhgröße weiten.

Sicher am Seil? Die richtigen Kletterschuhe sind sehr wichtig, um besten "Grip" am Fels zu gewährleisten. Foto: N-Schmitz / pixelio.de

2.) Klettererfahrung

Anfänger des Klettersports besitzen zumeist nur eine sehr geringe Zehenkraft und eine unpräzise Fußtechnik. Aus diesem Grund eignen sich für einen Anfänger härtere Kletterschuhe, wobei zeitgleich auch ein eher symmetrischer Schnitt zu empfehlen ist, welcher der Form des Fußes sehr ähnlich ist. Profis hingegen treffen bei der Wahl der richtigen Kletterschuhe meist die Entscheidung für einen wesentlich weicheren Schuh, welcher ein besseres Gefühl für den jeweiligen Untergrund vermitteln kann. So spürt der Kletterer aufgrund einer weichen und dünnen Sohle deutlich besser seinen Tritt. Mit Hilfe eines asymmetrischen Schnitts konzentriert sich die gesamte Spannung auf eine recht kleine Fläche unter dem großen Zeh, wodurch ein exaktes Auftreten auf den kleinsten Tritten ermöglicht wird. Weiterhin sorgt eine verstärkte Vorspannung dafür, dass die Zehen des Kletterers stets in die Spitze des Schuhs geschoben werden, wodurch sich die gesamte Sohlenkraft auf die Zehenspitze konzentriert. Grundsätzlich gehören diese Schuhe aber auch zu den unbequemsten Kletterschuhen, vor allem wenn sie auf Platten oder langen Kletterrouten eingesetzt werden.  

3.) Einsatzzweck für Kletterschuhe

Beim klettern arbeiten nicht nur die Arme, Druck wird vor allem über den Fuß und die Zehenspitze aufgebaut. Foto: Carola Langer / pixelio.de

Wenn sich der Kletterer mehr in leichteren bis mittelschwierigen Kletterrouten befindet oder in längeren alpinen Unternehmungen unterwegs ist, dann ist ein bequemer und weniger asymmetrischer Kletterschuh empfehlenswert, welcher auch ein wenig härter ist. Kletterer, welche sich überwiegend in schwierigen Touren bewegen, sollten sich für einen weichen Schuh entscheiden. In diesem Bereich bekommt der Kletterer eine große Auswahl an unterschiedlich geschnittenen Modellen.

Hallenkletterer benötigen ebenfalls spezielle Kletterschuhe, was vor allem daran liegt, dass die Schuhe aufgrund der beschichteten Kunstwände, schnell an den Spitzen durchscheuern. Somit sollte der Kletterer auf einen Schuh zurückgreifen, welcher eine verstärkte Spitze aufweist.

4.) Schuhform

Hierbei unterscheidet sich vor allem die Art des entsprechenden Verschlusses, denn es gibt Kletterschuhe mit Schnürung, Klettverschluss oder Ballerina Kletterschuhe. In erster Linie kommt es bei der richtigen Wahl auf den individuellen Geschmack des Kletterers an, denn er muss sich auf einen Schuh verlassen können, welcher gut sitzt und ausreichend Halt bietet.

Literatur die nicht fehlen darf

DMAX Survival-Guide für echte Kerle: Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel

Preis: EUR 19,95

3.9 von 5 Sternen (34 Bewertungen)

73 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,64

Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: EUR 9,95

4.2 von 5 Sternen (212 Bewertungen)

37 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 9,80

Draußen (über)leben

Preis: EUR 19,90

4.4 von 5 Sternen (78 Bewertungen)

49 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 5,96

Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer

Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen (150 Bewertungen)

57 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 15,89

 

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich…Outdoorfan 【ツ】