Camping und Caravaning mit Kindern

 

Campingausflüge über’s Wochenende oder ein ganzer Urlaub mit Zelt oder Caravan erfreuen sich bei Familien großer Beliebtheit. Vor allem weil Eltern und Kinder so naturverbunden und recht kostengünstig eine schöne Zeit verbringen können. Doch Ferien auf dem Campingplatz sind längst nicht mehr nur etwas für den kleinen Geldbeutel, die Ausstattung reicht heutzutage von sparsam bis luxuriös.

Notwendige Grundausstattung

Foto: Michael Panse / flickr.com

Entscheidet man sich für die günstige Variante auf einem kleinen Stellplatz im Zelt, so bedarf es dennoch einiger notwendiger Utensilien, die auch mit gewissen Kosten verbunden sind. Man braucht zum Beispiel ein oder sogar mehrere Zelte, Isomatten und Schlafsäcke. Diese sollten schon für gewisse Temperaturen geeignet sein, denn selbst in der Camping-Hochsaison im Sommer kann es nachts sehr kalt werden. Bei den angegebenen Temperaturbereichen der Schlafsäcke sollte man auf den Komfortwert und nicht den Extremwert achten, denn der erste steht für erholsamen, warmen Schlaf, der zweite jedoch für die Temperaturgrenze an der man gerade noch so nicht erfriert.

Kinder- und Babyaussattung

Bei Schlafsäcken für Kinder sollte man noch wesentlich mehr auf die Qualität achten, denn die kleinen Körper sind noch nicht so leistungsfähig und robust wie die von Erwachsenen. Hier sollte man also nicht am falschen Ende sparen. Doch die Schlafsack-Industrie hat mitgedacht und bietet mitwachsende Schlafsäcke für Kinder an. So muss nicht jedes Jahr ein neuer teurer Schlafsack gekauft werden, weil das Kind nicht so schnell rauswächst. Ein Schlafsack für Babys muss noch einmal höhere Anforderungen erfüllen als ein Schlafsack für etwas ältere Kinder oder Erwachsene. Welcher Babyschlafsack der Richtige ist, hängt unter anderem von der Größe und der Jahreszeit ab, damit sich das Baby wohl fühlt und nicht unterkühlt oder überhitzt. Es kann seine Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren und ist auf den schützenden und wärmenden Schlafsack am meisten angewiesen. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, sollte man einen Campingurlaub in die Natur mit Baby lieber in einem beheizbaren Wohnmobil verbringen.

Literatur die nicht fehlen darf

DMAX Survival-Guide für echte Kerle: Das ultimative Outdoor-Handbuch von Joe Vogel

Preis: EUR 19,95

(0 Bewertungen)

80 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 10,93

Das grosse Buch der Überlebenstechniken

Preis: EUR 9,95

4.2 von 5 Sternen (208 Bewertungen)

44 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 6,39

Draußen (über)leben

Preis: EUR 19,90

(0 Bewertungen)

60 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 2,81

Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer

Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen (148 Bewertungen)

72 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 15,89

 

Schlagworte

, , ,

Ähnliche Artikel

Über den Autor

Ich bin Markus, Betreiber dieses Blogs, Motorradfan, Comicfan und natürlich...Outdoorfan 【ツ】